Datenschutz – Gesamtinformationen nach Art. 13 und Art. 14 DS-GVO

//Datenschutz – Gesamtinformationen nach Art. 13 und Art. 14 DS-GVO
Datenschutz – Gesamtinformationen nach Art. 13 und Art. 14 DS-GVO2018-06-12T19:49:15+00:00

Gesamtinformationen nach Art. 13 und Art. 14 DS-GVO

1. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Die Datenschutzhinweise erfolgen im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme unserer Angebote/ Lieferungen und Leistungen und der Durchführung sonstiger Maßnahmen zur effizienten Teilnahme am Wirtschaftsverkehr.
Die Firma Tecum-Industrieprodukte GmbH benötigt Ihre Daten, um Ihre Anfragen, Bestellungen, Aufträge zu bearbeiten, und Verträge mit Ihnen abschließen zu können.

2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Tecum-Industrieprodukte GmbH Robert-Bosch-Straße 5
50181 Bedburg Tel.:02272-919810 Fax:02272-919817
E-Mail: tecum@tecum-gmbh.de

3. Kontaktdaten des Ansprechpartners/ Vertreters

Herr Bernd Müller
Robert-Bosch-Straße 5
50181 Bedburg
Tel.: 02272-919810
Fax: 02272-919817
E-Mail: bernd.mueller@tecum-gmbh.de

4. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden erhoben zur:

  • Erfüllung unserer vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten
  • Wahrnehmung unserer berechtigten wirtschaftlichen Interessen
  • Abwicklung evtl. Geltungsansprüche
  • Einhaltung der gesetzl. Vorhalte- und Aufbewahrungsfristen
  • effizienten Teilnahme am Wirtschaftsverkehr

Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b, c, f der DS-GVO
verarbeitet.

Eine darüber hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung (freiwillig)nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a.

Erläuterungen:

  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO: Datenverarbeitung beruht auf einer Einwilligung
  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO: Datenverarbeitung beruht auf einem Vertrag
  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c DS-GVO: Datenverarbeitung beruht auf der Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung
  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e DS-GVO: Datenverarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt
  • Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO: Datenverarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich

Berechtigte Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO.
unsere Interessen sind (Interessen des Verantwortlichen):
Hauptsächlich wirtschaftliche Interessen, ohne Nutzung der Verarbeitung ist keine effiziente Teilnahme am Wirtschaftsverkehr durch uns möglich.

Interessen Betroffener:
Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen werden nicht oder nur minimal eingeschränkt. Der Betroffene kann die Verarbeitung transparent und umfassend nachvollziehen.Er kann der Verarbeitung jederzeit widersprechen.

Die Interessen des Verantwortlichen überwiegen stark, die Verarbeitung ist also nicht unverhältnismäßig.

5. Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden

Die Firma Tecum-Industrieprodukte GmbH verarbeitet folgende personenbezogene Daten von Ihnen:

  • Firma, Vorname, Name
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • e-mail Adresse
  • Bankverbindung

6. Quelle der Daten

Ihre Daten haben wir bei Ihnen erhoben.

7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden übermittelt an:

Unsere Dienstleister (Auftragsverarbeiter) für IT-Sicherheit/ -Wartung/ -Support/ Monitoring haben Zugriff auf die Daten zum Zwecke der Sicherstellung der Betriebsfähigkeit, Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrietät der eingesetzten EDV/ IT Anlagen/ Anwendungen. Hierfür ist die Einhaltung der gültigen Datenschutzrichtlinien und Grundsätze der rechtskonformen Verfahrensweisen nach DSGVO durch die Auftragsverarbeiter gewährleistet. Die Auftragsverarbeiter stellen dem Datenschutzniveau entsprechende technisch organisatorische
Maßnahmen sicher.

8. Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland

Es ist nicht geplant, Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland zu übermitteln.

9. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nach der Erhebung bei der Firma Tecum-Industrieprodukte GmbH für maximal drei Monate gespeichert solange wie zur Auftragserfüllung oder unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gemäß für die jeweilige Aufgabenerfüllung (z.b. steuerrelevante Unterlagen zehn Jahre, sonstige Geschäftsbriefe sechs Jahre) nichts anderes erforderlich ist.

10. Betroffenenrechte

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DS-GVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Be- richtigung zu (Art. 16 DS-GVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DS-GVO).

Im Falle einer/eines Löschung, Einschränkung, Widerspruchs ist die Nutzung/ Inanspruchnahme unserer Angebote/ Lieferungen/ Leistungen nur eingeschränkt oder ganz unmöglich:

Wenn Sie die erforderlichen Daten nicht angeben, sind wir nicht in der Lage die zur Vertragserfüllung notwendigen personenbezogenen Daten von Ihnen zu verarbeiten und können Ihnen somit keine Angebote/ Leistungen/ Lieferungen erbringen.

Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DS-GVO).

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die Firme Tecum- Industrieprodukte GmbH, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die/den verantwortlichen Ansprechpartner Herrn Bernd Müller ggf. per E-Mail an die E-Mail Adresse: bernd.mueller@tecum-gmbh.de.

Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich an Ihre zuständige Aufsichtsbehörde wenden oder an:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf Tel.: 0211/38424-0 Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Website der Behörde: https://www.ldi.nrw.de

11. Widerrufsrecht bei Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung durch die Firma Tecum-Industrieprodukte GmbH durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

Stand: 25.05.2018

Download PDF-Version – Gesamtinformationen nach Art. 13 und Art. 14 DS-GVO