Tecupox

Tecupox 2017-12-18T20:00:36+00:00

farblose 2-K-Epoxidharzgrundierung und -versiegelung für Estrich, Beton, Sandstein und andere mineralische Untergründe
lösungsmittelfrei

Dringt sehr tief in die Oberfläche ein und härtet dort durch chemische Reaktion aus.
Die dadurch erreichbaren Druckfestigkeiten sind bis zu dreifach höher als in unbehandelten Zustand.

Tecupox ausgehärtet ist beständig gegen Lösungsmittel, Mineralöl, Säuren, Laugen und Salze.
Im Freien wird die Frost-/Tauwechselbeständigkeit wesentlich erhöht.

Vorteile/Nutzen

  • einfach zu verarbeiten
  • lösungsmittelfrei
  • chemikalienbeständig
  • erhöht die Belastbarkeit enorm
  • verringert sicher Abrieb/Staub
  • verhindert Schäden durch Betriebsstoffe
  • erspart unerwünschte Kosten

Anwendung

die zu behandelnden Flächen müssen öl-, fett- und staubfrei sein. Anstrichreste sind vorher zu entfernen.
Oberen Härter-Behälterverschluss öffnen und durch die Öffnung mit einem spitzen Gegenstand den Boden durchstoßen.
Vollständig auslaufen lassen. Härterbehälter abnehmen.
Gesamtinhalt des unteren Behälters mit einem Rührquirl sorgfältig (auch die Randzone) mischen.
Die Mischung verteilt auf die Fläche ausschütten und mit Rolle, Pinsel oder Schieber satt verteilen.
Verbrauch ca. 200 g/m². Verarbeitungszeit nach dem Mischen: ca. 40 min.
Wartezeit vor der nächsten Beschichtung: 1-3 Stunden. Die Grundierung sollte noch leicht klebrig sein.

Anwendungsfotos

Gebindegröße

Artikelnummer Gebindeinformation
8201 10 kg Eimer